Unzugeordnete Artikel

Wasen-Party:In Hülben wird es zünftig

Vereine Wer in Dirndl oder Lederhose vorbeikommt, ist am Samstag im Festzelt ganz besonders willkommen.

Hülben. Erstmals richten zwei Vereine einen „Hülbener Wasen“ aus. Tennisclub und Musikverein machen gemeinsame Sache und organisieren eine Party auf dem Rietenlaugelände. Dabei sind die Besucher ausdrücklich eingeladen, am Samstag, 4. September, in Dirndl und Lederhose vorbeizuschauen. Die Vorbereitungszeit für die Premiere war kurz und intensiv, wie die beiden Vereine betonten. Gleichwohl seien sie bes­tens vorbereitet, um den Gästen einen unvergesslichen Festtag und -abend zu bereiten.

Los geht es am Samstag bereits um 15 Uhr im eigens für die Wasenparty aufgebauten Festzelt. Für Musik und gute Laune wollen zunächst die Musikvereine aus Donn­stetten und Bempflingen sorgen. Zu vorgerückter Stunde legt dann DJ Brause für die Besucher auf. Auch an sparsame Gäste haben die Organisatoren gedacht: Wer vor 18 Uhr kommt, muss keinen Eintritt bezahlen. Wie fast überall gilt die 3 G-Regel.

Das nächste Event steht ebenfalls schon fest, und zwar bereits eine Woche später. Dann laden die Musiker aus Donnstetten zum Spanferkelessen ein. Statt wie sonst im großen Festzelt werden Fleisch, Leberkäse und Backhausbrot zum Mitnehmen verkauft. Am Festplatz wird es hierfür beim Musikerbänkle ein Drive-in geben, das am Samstag, 11. September, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 12. September, von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet ist. Backhausbrot gibt es außerdem am Backhaus an einem Verkaufsstand, der am Freitag, 10. September, ab 6 Uhr, am Samstag ab 7 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr geöffnet hat.Regine Lotterer

Anzeige