Unzugeordnete Artikel

Wasser und Energie auf der Spur

Fluss. Foto: Thomas Krytzner
Fluss. Foto: Thomas Krytzner

Dettingen. Der Freundeskreis Ortsgeschichte Dettingen bietet am Samstag, 5. Mai, eine zweieinhalbstündige Wanderung rund ums Thema Wasser und Energie in Dettingen an. Treffpunkt ist um 14 Uhr am E-Werk am Geh- und Radweg nach Owen, das auch unter dem Namen „Wasserschlössle“ bekannt ist. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Erläutert werden das Gebäude, seine Architektur und die Technik im Innern. Zu Fuß geht es weiter über die Lauterbrücke zum Gaulsgumpen und zum Wehr. Am Weg zwischen Kanal und Lauter bekommen die Teilnehmer die Landschaftsgeschichte der Lauter vorgestellt. Danach werden einige vom Freundeskreis gesammelte Anekdoten zu Lauter, Kanal und Gaulsgumpen in Erinnerung gerufen. Am Ende gibt es eine Führung durch das Kraftwerk im Dettinger Berger-Areal, wo sich ein Ständerling in der Pfadfinder-Remise anschließt. Gebühren werden nicht erhoben, Spenden sind jedoch willkommen.pm/Symbolbild: Thomas Krytzner


Anzeige