Unzugeordnete Artikel

Wasserballer vor Saisonstart

Esslingen. Die Wasserballer des SSV Esslingen starten am heutigen Samstag in die neue Bundesligasaison. Das Team von Trainer Heiko Nossek tritt zum Vorrundenturnier in Hannover an. Die Rückspiele finden drei Wochen später möglicherweise in Esslingen statt.

Nachdem der Beginn der Saison 2020/2021 Ende Oktober vergangenen Jahres wenige Tage vor dem geplanten ersten Anschwimmen abgesagt wurde, geht es nun tatsächlich los - pandemiebedingt mit einem anderen Modus: Zwei Vierergruppen treffen sich zu einer Vorrunde, die mit Hin- und Rückspielen an zwei Wochenenden ausgetragen wird. Der SSVE spielt am Samstag und Sonntag in Hannover gegen die Heimteams von Waspo und White Sharks sowie gegen Duisburg. Die Rückspiele finden drei Wochen später statt. Die Esslinger haben sich um die Ausrichtung beworben, am liebsten wollen sie im vereinseigenen Freibad auf der Neckarinsel spielen. Die zweite Gruppe trifft sich zunächst in Berlin, drei Wochen später in Potsdam. Die zwei besten Teams jeder Gruppe stehen im Halbfinale, die beiden anderen spielen in der Relegation um den Verbleib in der A- oder den Abstieg in die B-Gruppe. sip


Anzeige