Unzugeordnete Artikel

Wechselposse um Köngener Kicker

Köngen. Überraschende Wende beim Vereinswechsel von Suwaibu Sanyang. Der 23-jährige Gambier, der vom TSV Köngen zum Landesligakonkurrenten SV Bonlanden wechseln wollte, wird doch nicht beim SVB spielen. „Finanzielle Uneinigkeiten bezüglich der Ablösemodalitäten“ heißt es von Bonlandener Seite. Die Zukunft des Mittelfeldspielers ist völlig offen. Für Köngen wird Sanyang nicht mehr auflaufen. „Wir nehmen ihn nicht zurück“, so Sportchef Stephan Hartenstein. uba


Anzeige