Unzugeordnete Artikel

Weilheim kommt nicht von der Stelle

Fußball-Kreisliga Die zweite Mannschaft des TSV geht auch im Kellerduell der A2 gegen den TSV Altdorf leer aus.

Kirchheim. Mit dem deutlichen 5:1-Sieg gegen den TSV Grafenberg hat der TSV Jesingen in der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2, den Anschluss an Spitzenreiter TSV Oberboihingen gewahrt. Die rote Laterne hält weiterhin der TSV Weilheim II, der auch gegen Kellerkonkurrent TSV Altdorf keinen Punkt holte.

Kreisliga A, Staffel 2

TSV Weilheim II - TSV Altdorf 1:3 (0:2): 0:1 Dominic Ruopp (4.), 0:2 Sedat Ibak (12.), 1:2, 1:3 Ruopp (65./Eigentor, 78.).

TSV Jesingen - TSV Grafenberg 5:1 (2:1): 1:0 Davor Messerschmidt (16.), 1:1 Janik Ahlgrimm (17.), 2:1 Sascha Foschi (38.), 3:1 Timo Mader (62.), 4:1, 5:1 Kevin Sen (70., 81.).

TSV Grötzingen - SF Dettingen 3:4 (2:4): 0:1 Francesco Di Martile (1.), 0:2 Robin Spranz (4.), 1:2 Oliver Weinmann (10.), 1:3 Coskun Isci (16.), 2:3 Moritz Ocker (22.), 2:4 Isci (44.), 3:4 Alexander Murr (57.).

TB Neckarhausen - SV Nabern 2:1 (2:0): 1:0 Nicolai Berger (20.), 2:0 Daniel Sulz (44.), 2:1 Markus Glück (49.).

TSV Oberboihingen - TSV Harthausen 3:0 (2:0): 1:0 Marc Brändle (15.), 2:0 Nicolai Wallner (24.), 3:0 Ousman Saidy (83.).

Türkspor Nürtingen 1973 - Spvgg Germania Schlaitdorf 3:0 (2:0): 1:0 Biran Darboe (22.), 2:0 Domenico D’Andrea (38.), 3:0 Darboe (46.).

TSV Linsenhofen - TV Bempflingen 2:3 (1:0): 1:0 Valentin Weiss (5.), 1:1, 1:2 Robin Hiller (55., 59.), 2:2 Pascal Stoll (80./Eigentor), 2:3 Luca Fleck (88.).

Kreisliga B, Staffel 5

TSV Linsenhofen II - TSV Notzingen II 4:5 (2:3): 1:0 Nico Czischek (21.), 1:1 Carmelo Ticali (28.), 1:2 Jose Ferreira (31.), 2:2 Ahmet Celebi (36.), 2:3, 2:4 Angelo Farazza 45., 69.), 2:5 Patrick Sipp (79.), 3:5 Lukas Teml (89.), 4:5 Rene Henke (90.).

TSuGV Großbettlingen II - TSV Ötlingen II 2:2 (1:0): 1:0 Mario Trausi (16.), 1:1 Omidullah Amini (64.), 1:2 Philipp Horak (66.), 2:2 David Klingel (74.).

TSV Oberlenningen II - TV Tischardt 2:5 (0:4): 0:1 Moritz Katzameier (4.), 0:2 Tommy Frey (11.), 0:3, 0:4 Katzameier (16., 22.), 1:4 Tobias Schneider (56.), 2:4 Cosimo de Mitri (65.), 2:5 Katzameier (88.). Gelb-Rot: Marvin Kedeinis, Aristides Pavlidis (beide TSV Oberlenningen).

SGM Ohmden/Holzmaden II - TG Kirchheim II 4:0 (1:0): 1:0 Mudrik Zare (4.), 2:0 Jonathan Jauß (55.), 3:0, 4:0 Alexander Polzer (76., 85.).

Kreisliga B, Staffel 7

TSV Schlierbach - TSV Eschenbach II 2:1 (1:1): „Ich bin absolut nicht zufrieden“, meint Cesare D’Agostino, Trainer des TSV Schlierbach, nach dem Spiel. Das einzig Gute an der Partie gegen den TSV Eschenbach II seien die drei Punkte gewesen. „Wir hätten locker 4:1 gewinnen können.“

Stattdessen wurde es kurz vor dem Abpfiff noch einmal spannend, als der Gegner bei einem Freistoß in der letzten Spielminute das 2:2 auf dem Fuß hatte. Mit dem Spielaufbau seiner Mannschaft war D’Agostino zufrieden. „Vorne dagegen fehlt uns einfach ein Knipser“, meinte der Coach des Tabellenfünften. Zum Spieler des Tages wurde der 41-jährige Stefan-Laurence Schirinzi, der das 2:1 für die Schlierbacher in der 76. Minute erzielte. Tore: 0:1 Markus Aust (14.), 1:1 Michael Neumann (43.), 2:1 Stefan-Laurence Schirinzi (76.). Sebastian Großhans

Anzeige