Unzugeordnete Artikel

Weilheimer Nachwuchsteam zweimal auf dem Podest

In den Rennen der Nachwuchs-Sichtungs-Serie konnte sich das Team Fahrrad Walcher aus Weilheim in Gedern über zwei dritte Plätze freuen.

In der U17 gelang Kira Böhm ein starkes Rennen. Lange hielt sie sich an der zweiten Position hinter Emma Eydt (Illingen), die am Ende in 45,06 Minuten gewann, 1,07 Minuten vor Luisa Daubermann aus Gessertshausen. „Ich freue mich riesig über den dritten Platz“, strahlte Böhm.

Teamkollegin Alexa Fuchs aus Zainingen gelang bei der U19 das gleiche Kunststück. Über die gesamte Distanz blieb sie in Schlagdistanz auf Rang zwei, konnte die Laichingerin Kaya Pfau allerdings nicht mehr angreifen. Fuchs und Pfau bekamen von Nachwuchs-Bundestrainer Thomas Freienstein auch eine Einladung zu einem Wettkampf in Frankreich, der als Vorbereitung auf die TFJV dient, einem Event im Sommer in Frankreich.eg

Anzeige