Unzugeordnete Artikel

Weilheimer Urgesteine feiern 240 Jahre

Werner Sindlinger, Karl Raff, und Gotthold Wahl (von links).
Werner Sindlinger, Karl Raff, und Gotthold Wahl (von links).

Weilheim. Die Radlergruppe des Weilheimer Senioren-Forums feierte gleich drei Mal den 80. Geburtstag. Die Schulkameraden Werner Sindlinger, Karl Raff und Gotthold Wahl entstammen alle drei aus Handwerksfamilien, die schon viele Generationen in Weilheim wohnen.

Während Werner Sindlinger aus einer Schreinerfamilie kommt und zu Jugendzeiten leidenschaftlich Fußball spielte, verbindet die zwei anderen Achtziger schon von Kindesbeinen an eine Gemeinsamkeit. Sowohl Karl Raff als auch Gotthold Wahl wuchsen in den Gaststätten und Metzgereien ihrer Eltern auf, in der „Post“ und in der Gaststätte „Zum Anker“. Allerdings verdiente der Handballer Wahl seine Brötchen später als Bäcker in seiner Bäckerei Blume gleich neben der Grundschule, während Karl als Metzger im elterlichen Betrieb, der Post, tätig war. Heute verbindet sie jedoch eine Leidenschaft - das Radeln. Die letzte Radlerausfahrt führte sie vier Tage lang ins Ries, von Nördlingen nach Dinkelsbühl und Donauwörth.


Anzeige