Unzugeordnete Artikel

Welche Impfungen sind sinnvoll?

Für Deutschland empfohlene Impfungen, deren Impfstatus regelmäßig überprüft werden sollte: Tetanus, Diphterie, Poliomyelitis und Keuchhusten sollten alle zehn Jahre aufgefrischt werden. Außerdem sind Impfungen gegen Masern empfohlen.

Für Reisen innerhalb Europas empfiehlt der Arzt folgende Impfungen: FSME für naturnahe Urlaube in der Schweiz, Österreich, Skandinavien und Osteuropa, aber auch innerhalb Deutschlands. Für Reisen ans Mittelmeer: Hepatitis A, Typhus sowie Tollwut für Reisen nach Ost- und Südosteuropa.

Auch Fernreisende sollten ihren Impfpass überprüfen: Für Reisen nach Asien, Afrika und Lateinamerika sind im Allgemeinen folgende Impfungen ratsam: Hepatitis A, Polio, Typhus und Tollwut. Bei längeren Aufenthalten auch Hepatitis B und Gelbfieber (besonders in Regionen Lateinamerikas und Afrikas verbreitet).

Für ländliche Gebiete Süd- und Südost-Asiens: japanische Enzephalitis. Unter bestimmten Bedingungen für Reisen nach Süd-Asien und Afrika sinnvoll ist die Cholera-Schluckimpfung.

Bei Austauschschülern oder -studenten in Nordamerika, Australien oder Neuseeland oder einigen europäischen Ländern sollte der Impfstatus gegen Meningokokken, Masern, Mumps und Röteln im Impfpass überprüft werden. cw

Anzeige