Unzugeordnete Artikel

Wem winkt eine weitere Spende?

Projekte Jede Stimme zählt: Die Volksbank läutet mit einem Online-Voting den Endspurt ihrer Spendenaktion ein.

Kirchheim. Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat den Endspurt ihrer Spendenaktion eingeläutet: Bis Dienstag, 5. November, ruft die Genossenschaftsbank alle volljährigen Mitglieder dazu auf, online für ihre Favoriten zu stimmen. Von den insgesamt 102 Vereinen, Institutionen und Einrichtungen aus der Region, die eine Spende erhalten, bekommen damit sechs Projekte die Chance auf jeweils eine weitere Spende. Wer am Ende je Regionalbereich Nürtingen und Kirchheim die meisten Stimmen für sich sammeln konnte, dem winken zusätzliche 1500 Euro. Der Zweitplatzierte darf sich über 1000 Euro und der Drittplatzierte über 500 Euro freuen.

Da sich wie jedes Jahr rund 200 regionale Schulen, Vereine, Kindergärten und viele weitere Einrichtungen beworben haben, ist jede Stimme, die abgegeben wird, auch eine Stimme für die Region. Als Genossenschaft bindet die Volksbank ihre Mitglieder direkt in die Entscheidungsfindung ein.

Im Frühjahr hatte die Volksbank dazu aufgerufen, gemeinnützige Vereine und Institutionen für eine Spende vorzuschlagen. Nach Ende der Bewerbungsfrist hatte eine Jury aus rund 200 eingereichten Projekten die interessantesten Vorhaben ausgewählt. 102 Bewerber erhalten für ihre vielfältigen Projekte einen Betrag von 500 bis 2500 Euro. Nach Abschluss des Online-Votings überreicht die Volksbank die Spendengelder am 13. November in Kirchheim und am 14. November in Nürtingen offiziell den jeweiligen Empfängern. pm

Abstimmen kann man online auf der Homepage unter www.vbkint.de/spendenaktion

Anzeige