Unzugeordnete Artikel

Wer hat‘s erfunden?

Catherine Hettinger soll der schlaue Kopf hinter den weltweit beliebten „Fidget Spinner“ sein. Den ersten Prototyp will die Amerikanerin aus Zeitungen und Klebeband gebastelt haben. Das Patent konnte sie sich jedoch nicht leisten und verlor somit die Rechte an der Erfindung.Patentexperten zweifeln aber daran, dass die heute 63-Jährige den ersten „Fidget Spinner“ hergestellt hat.

Fakt ist, die Erfindung entpuppt sich als Goldgrube. Der Handelsverband Spielwaren schätzt, dass die Deutschen bereits eine Million Euro für „Fidget Spinner“ ausgegeben haben.sei


Anzeige