Unzugeordnete Artikel

Wer Weißbier oder Benzin im Blut hat, kann einen Bonus im Sommernachtskino erhalten

Kirchheim. Immer wieder gibt es im Kirchheimer Sommernachtskino die passende Aktion zum Film - wenn sich denn irgend­etwas Geeignetes anbietet. In der ersten kompletten Kinowoche ist das gleich zwei Mal der Fall. Wer in den Genuss eines Zusatzbonus kommen möchte, braucht entweder Weißbier oder Benzin im Blut. Außerdem ist noch etwas mitzubringen.

Bei dem Film „Weißbier im Blut“ ist das denkbar einfach: Wer außer auf bayerische Krimikomödien auch auf das „Titelgetränk“ steht, das außerhalb Bayerns als „Weizen“ geläufig ist, braucht nur ein eigenes Glas mitzubringen, um in den Genuss eines entsprechenden Freigetränks zu kommen. Zum mitgebrachten Weißbierglas erhalten die Besucher am Freitag, 6. August, eine Flasche Weizen gratis - solange Vorrat reicht.

Wer das Glas anschließend im Kino abgibt, kann damit auch anderweitig Gutes tun: Gläser sowie noch einmal dieselbe Menge Bier leiten Kino-Betreiber Reimund Fischer und die Gold-Ochsen-Brauerei an Betroffene in den Hochwassergebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen weiter.

Sich selbst etwas Gutes tun können am Mittwoch, 11. August, die Besitzer von Oldtimer-Motorradgespannen: Passend zum „Breakdown“-Film erhalten die Fahrer der ersten zehn Gespanne freien Eintritt sowie Verzehrgutscheine - wie das bereits im vergangenen Sommer der Fall war. Auch Mitglieder der Film-Crew sind wieder zu Gast. Andreas Volz

Anzeige