Unzugeordnete Artikel

Wernauer Wasserratten können bald wieder planschen gehn

Wernau. Gute Nachrichten für Badefreunde und Sonnenhungrige: Nachdem die Landesregierung die Öffnung von Freibädern bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unterhalb des Grenzwerts von 100 zulässt, steht das Wernauer Freibad für die Badesaison in den Startlöchern. Anvisiert ist der Start in die Freibadsaison für Samstag, 5. Juni. Das Bad öffnet unter ähnlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen wie im letzten Jahr. Wer allerdings rein will, braucht in dieser Saison einen aktuellen negativen Corona-Test. Ausgenommen sind vollständig Geimpfte und Genesene. Das Wernauer Freibad ist täglich geöffnet – jeweils in zwei Zeitkorridoren von 10 Uhr bis 14 Uhr und von 14.30 Uhr bis 20 Uhr. Tickets gibt es nur vorab online. Der Online-Verkauf startet am 3. Juni. Falls eine Buchung von zu Hause aus nicht möglich ist, kann diese ausnahmsweise auch an der Wellness-Kasse im Quadriumjeweils montags, mittwochs und freitags von 8.30 Uhr bis 9 Uhr gemacht werden. Die Stadtverwaltung hat sich zudem entschlossen, auf dem Freibadparkplatz ein weiteres, eigenes Testzentrum einzurichten, um für alle Freibadbesucher den Aufwand für Tests so gering wie möglich zu halten.pm


Anzeige