Unzugeordnete Artikel

Westerheim soll Lust machen

Neidlingen. Fußball-Bezirksligist TV Neidlingen bestreitet am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr sein zweites Vorbereitungsspiel. Nach dem locker herausgespielten 4:1 im ersten Test gegen den TSG Zell geht es nun gegen den SV Wes­terheim. „Ich hoffe, dass meine Mannschaft in diesem Spiel mehr gefordert wird“, sagt TVN-Spielertrainer Patrick Kölle.

Dabei kommt es dem 35-Jährigen gar nicht groß auf taktische Dinge an - seine Spieler sollen wieder Lust auf Fußball bekommen, und dies gelingt am einfachsten, wenn man Spiele gewinnt. Nachdem im ersten Test gerade einmal elf Spieler zur Verfügung gestanden hatten, sieht es heute Abend schon etwas besser aus. Mit dabei ist nun auch der ehemalige Landesligaspieler Pascal Hartmann, der vergangene Saison in der zweiten Mannschaft spielte und nun wieder voll angreifen will.

Dass die Partie zustande kam, lag am ehemaligen Neidlinger Abteilungsleiter Marlon Lamour, der in Westerheim wohnt. Für den Neidlinger Übungsleiter ist diese Begegnung mal etwas anderes: „Es ist nicht immer üblich, dass man in der Vorbereitung gegen Mannschaften außerhalb des Bezirks Neckar-Fils spielt.“ kdl

Anzeige