Unzugeordnete Artikel

Wie aus Biomüll hochwertiger Kompost wird

Kirchheim. Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb veranstaltet am Dienstag, 15. Oktober, von 14 bis 16 Uhr eine Führung durch das Kompostwerk Kirchheim. Dort wird die Funktionsweise des Werkes und die Verarbeitung des Biomülls vom Rohmaterial bis zum Endprodukt gezeigt. Treffpunkt ist am Verwaltungsgebäude des Kompostwerkes. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer 0 70 26/95 01 20.pm


Anzeige