Unzugeordnete Artikel

Wie geht es den Musikern aus der Region in der Pandemie?

Jeden Montagabend unterhält sich der Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Kenner (SPD) von 19 bis 20 Uhr im Kirchheimer Pub „Storms“ mit Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft, Sport, Politik und Gesellschaft. So auch am 8. Februar. Zu Gast sind dann mit dem Stadtmusikdirektor von Kirchheim, Marc Lange, und dem Städtischen Musikdirektor Wernau, Paul Jacot, zwei Dirigenten der regionalen und überregionalen Blasmusik. In der einstündigen Unterhaltung geht es um Themen, die musikinteressierte Menschen bewegen: Wie kommen unsere Orchester durch die Krise? Wie sieht deren Zukunft aus? Wie können die Musiker in diesen Zeiten zum Durchhalten motiviert werden? Und wie lange muss eigentlich geprobt werden, bis ein Blasorchester ein zweistündiges Konzert geben kann? Und stimmt es, dass Dirigenten „kleine Diktatoren“ sind? Themen und Fragen gibt es wieder genug. Kenners Montagsrunde wird auf Youtube unter dem Stichwort „Kenners Montagsrunde“ und auf Facebook und Instagram unter andreaskenner.spd live übertragen. Wer es verpasst hat, kann die Unterhaltung über die genannten Kanäle jederzeit aufrufen und ansehen.


Anzeige