Unzugeordnete Artikel

Wie geht‘s weiter?

Drei Termine des „Forums Agenda 2030“ stehen bereits fest: Am Mittwoch, 26. September, kommt ein Referent der Initiative „Gemeingut in Bürgerhand“ in den Spitalkeller nach Kirchheim. Vor dem Vortrag findet ein Arbeitstreffen des „Forums Agenda 2030“ statt. Am Donnerstag, 4. Oktober, wird der Film „Die Grüne Lüge“, der sich mit „Greenwashing“ von Unternehmen beschäftigt, im Kommunalen Kino in Esslingen gezeigt. Am Dienstag, 9. Oktober, um 19 Uhr hält die Autorin des gleichnamigen Buchs einen Vortrag im Mehrgenerationenhaus Linde.adö


Anzeige