Unzugeordnete Artikel

Wie wär‘s mal mit Square Dance?

Kirchheim. Die Faszination des Square Dance wollen die Mitglieder des Klubs „Häbbie Hibbos“ vermitteln. Am Sonntag 15. September, laden sie Interessierte von 18 bis 20 Uhr in ihre Klubräume in der Konrad-Widerholt-Halle, Armbruststraße 30, in Kirchheim ein. Square Dance hat sich in Amerika aus den europäischen Volkstänzen entwickelt. Jeweils vier Paare laufen auf Zuruf Figuren in ständig wechselnden Formationen, ohne speziellen Grundschritt oder Rhythmus.pm


Anzeige