Unzugeordnete Artikel

„Wild und Jagd“ im Naturzentrum

Lenningen. Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb hat nach der Corona-Pause wieder seine Pforten geöffnet. Es darf sich aber nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern gleichzeitig im Zentrum aufhalten. Deshalb müssen Besucher klingeln. Ein Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht, ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren. Veranstaltungen und Führungen sind weiterhin nicht möglich. Dafür gibt es eine Sonderausstellung zum Thema „Wild und Jagd“ zu besichtigen. pm


Anzeige