Unzugeordnete Artikel

Wimmelei im Wald

Es wimmelt im Wald. Der Schwäbische Wald ist Naturparadies und Freizeitregion zugleich, hier kann man richtig viel erleben. Und ab jetzt wird hier auch noch kräftig gewimmelt. Jede Menge Spannendes gibt es dabei zu entdecken.Die Zeichnerin Christl Schlag kennt den Schwäbischen Wald wie ihre Westentasche und nimmt alle Wimmelbuch-Liebhaber mit auf die Reise. Sie zeigt, wie es an den historischen Mühlen aussieht, wenn sie am Mühlentag wieder zum Leben erwachen, und dass es sich am Limes-Wachtturm bei Großerlach-Grab prima „Römerles“ spielen lässt. Oder wie wäre es mit einer Abkühlung im Ebnisee, der „Perle des Schwäbischen Waldes“? Man kann das magische Dreieck im „Hochland“ des Schwäbischen Waldes durchstreifen oder die geheimnisvolle Gallengrotte erkunden. Und der herrliche Rundblick vom Juxkopf ist ebenso eingefangen wie die dampfende und zischende Schwäbische-Wald-Bahn.Die kleine „Schwäbische-Wald-Fee“, die Waldmaus, Klinikhase Jakob zusammen mit dem Krankenhaus-Clown und dem bunten Handymann begleiten einen durchs ganze Bilderbuch und bringen Groß und Klein zum Lachen.

Der Schwäbische Wald wimmelt. Farbiges Pappbilderbuch von Christl Schlag. Erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen und Karlsruhe, Euro 14,90.


Anzeige