Unzugeordnete Artikel

Zehn Kisten Leergut auf der Straße verloren

Wernau. Zehn Kisten Leergut, die auf der Fahrbahn gelandet sind, hat der noch unbekannte Fahrer eines Pritschenwagens am Donnerstagabend verloren. Vom Parkplatz eines Supermarkts in Wernau war er gegen 19.45 Uhr auf die Esslinger Straße gefahren, als sich seine Ladung selbstständig machte. Bemerkt hatte das der Fahrer des Pritschenwagens offensichtlich nicht. Er fuhr weiter in Richtung Köngen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, obwohl Flaschen und Scherben umherflogen. Mehrere Verkehrsteilnehmer, später auch Polizeibeamte, kümmerten sich um die Beseitigung des Scherbenmeers. Kehrmaschinen waren nicht erforderlich. lp

Anzeige