Unzugeordnete Artikel

Zehn Leichtverletzte bei Kellerbrand

Esslingen. Bei einem Kellerbrand kam es in der Eugen-Bolz-Straße in Esslingen am Freitag kurz vor 19 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr musste die Bewohner des Mehrfamilienhauses zum Teil mit der Drehleiter aus dem Haus holen. Zehn Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Die Brandursache ist noch unklar. lp


Anzeige