Unzugeordnete Artikel

Zu wenig Frauenhäuser

Aktionstag Das Tyroler hat einen Film über Gewalt an Frauen gezeigt.

Kirchheim. Zum internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ wurde im Kirchheimer Kino Tyroler der Film #Female Pleasure gezeigt. Er beleuchtet, wie universell die Mechanismen sind, aus denen Gewalt gegen Frauen, egal in welcher Gesellschaftsform, entsteht. Im voll besetzten Kinosaal sprach Irmgard Pfleiderer vom Verein „Frauen helfen Frauen“ über schockierende Zahlen: Demnach wurden im vergangenen Jahr an die 140 000 Fälle häuslicher Gewalt gemeldet. Darunter wurden 70 Prozent der Frauen verletzt und 147 Mal wurde eine Frau von ihrem Partner oder Expartner getötet. Irmgard Pfleiderer berichtete, dass alle Frauenhäuser im Kreis Esslingen überbelegt sind, Hilfesuchende würden außerhalb des Kreises untergebracht.pm

Anzeige