Unzugeordnete Artikel

Zweite Chance für Wernauer

Wernau. Der Impfbus des Landkreises Esslingen kommt zurück. Am kommenden Montag, 13. September, macht er ein weiteres Mal Station in Wernau. Wer bislang noch keine Gelegenheit ­hatte, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, kann das mobile Impf-Angebot nutzen. Der Bus steht von 12 bis 14.15 Uhr zentral auf dem Rathausplatz vor dem Quadrium und ist somit sowohl für Fußgängerinnen und Fußgänger, ÖPNV-Nutzer als auch Autofahrer gut und barrierefrei erreichbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Landratsamt weist darauf hin, dass der Ausweis und die Krankenversicherungskarte mitgebracht werden sollten - falls vorhanden auch der Impf- und der Allergiepass. An Bord des Impfbusses, der von den Stuttgarter Straßenbahnen gestellt wird, sind zwei Impfteams der Malteser sowie alle gängigen Impfstoffe: Biontech, Janssen, Moderna und AstraZeneca. Impfwillige ab 18 Jahre können sich ohne Anmeldung und mit freier Impfstoffwahl gegen Corona immunisieren lassen. Geimpft werden aber auch Jugendliche ab 12 Jahren, aber ausschließlich mit Biontech. Auch Drittimpfungen für Menschen über 80 Jahren und für Risikogruppen ist möglich.pm


Anzeige