Unzugeordnete Artikel

Zweiter Platz für Musikschule Köngen/Wendlingen

Foto: Privat
Foto: Privat

Beim 56. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Halle an der Saale haben Melanie Sedlacek und Antonia Brunhorn von der Musikschule Köngen/Wendlingen den zweiten Preis gewonnen. Die beiden Sängerinnen aus der Gesangsklasse von Ingeburg Dobmeier waren als Vokalduo in der Altersgruppe IV erfolgreich. Am Klavier wurden sie von Schulleiter Jörg Dobmeier begleitet. Für die Musikschule hat es damit zum 12. Mal in Folge im Fach Gesang einen Bundespreis gegeben. Mit 2 900 Teilnehmern war der Wettbewerb nach Angaben der Veranstalter der größte aller Zeiten.


Anzeige