Themenwoche: Rund ums Haus

Ran an die Wand

(djd). Eine der einfachsten Möglichkeiten, Zimmer zu verschönern, ist die Wandgestaltung. Mit Tapeten und Farbe lassen sich günstig tolle Effekte erzielen. Den Anfang macht die Wahl der passenden Tapete. Die klassische Raufaser, etwa von Erfurt, ist nicht nur robust und leicht zu verarbeiten, sondern auch besonders wohngesund. Noch einfacher zu tapezieren ist die Vliestapete. Es gibt sie in glatt, als Raufaser und mit Prägungen. Papiertapeten gibt es in vielen ausdrucksstarken Strukturen - mehr Infos unter www.erfurt.com/heimwerker. Mit Farben lassen sich dann Stimmungen schaffen und Akzente setzen. Helle Töne vergrößern den Raum, dunkle lassen Wände näher rücken. Blautöne sind kühl und beruhigend, Rot und Orange regen an, Gelb macht gute Laune und Grün wirkt ausgleichend und erfrischend.


Anzeige