Infoartikel

6 639 neue Radwegschilder ab Frühjahr

Gut ausgebaute Radwege sind das eine, sie zu finden, ein ganz anderes Thema. Der Landkreis beginnt im kommenden Frühjahr damit, die Beschilderung seines 1 400 Kilometer umfassenden Radwegenetzes zu erweitern und zu erneuern. 6 639 Hinweisschilder sollen ab dem neuen Jahr hinzukommen und bestehende Schilder teilweise ersetzen.

Radler erhalten dadurch zusätzliche Informationen über Entfernungen, Stadtzentren oder nächstgelegene Bahn-Haltestellen. Die Schilderaktion läuft in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden und soll nach Schätzungen des Landratsamtes etwa zwei Jahre dauern. bk


Anzeige