Infoartikel

Alles Wissenswerte rund um den „Swim and Run“

Schwimmen und Laufen Um ein möglichst breit gefächertes und sportinteressiertes Publikum anzusprechen, wurden mit 400 Meter schwimmen und vier Kilometer laufen, Streckenlängen gewählt, die von jedem gesunden Menschen gut zu bewältigen sind. Für Kinder und Jugendliche ab Jahrgang 2006 werden entsprechend kürzere Strecken angeboten. Brust oder Kraul Schauplatz des Ganzen ist das Schwimmerbecken, in dem alle achte Bahnen mit Leinen abgetrennt werden. Fünf bis sechs Schwimmer werden pro Bahn eingeteilt, sodass für jeden, egal ob Brustschwimmer oder Krauler, ausreichend Platz vorhanden ist. Laufen auf Radwegen Nach dem Schwimmpart geht es ohne Pause in die Wechselzone, um in die Laufbekleidung zu schlüpfen. Die Laufstrecke befindet sich im Bereich der Radwege zwischen Freibad, Schafhof und Schlossgymnasium. Ziel im Freibad Für den Zieleinlauf wird auf der Liegewiese ein großer Zielbogen aufgebaut. Die Zeitnahme erfolgt mittels Transponderchip und die Ergebnisse können zeitnah auf Großbildmonitoren abgelesen werden. Die Zeitnahme beginnt beim Schwimmstart und endet beim Zieleinlauf – die Umziehzeit geht somit in die Gesamtzeit ein. Neben einer Einzelwertung gibt es noch für die Erwachsenen eine Teamwertung, bei der die Zeiten von drei Einzelstartern zusammengezählt werden. Frühbucherpreis Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor dem Start möglich. Wer sich bis 15. August. online unter www.swim-run-kirchheim.de anmeldet, erhält einen Frühbucherpreis in Höhe von 16 Euro und ein hochwertiges Finisher-T-Shirt.


Anzeige