Infoartikel

Anleihen helfen der „Zweiten“ nicht

Die Weilheimer mussten in Dettingen aufgrund des zeitgleich ausgetragenen Kreisliga-Kellerduells der zweiten Mannschaft gegen die SG Hegensberg/Liebersbronn II mit einem dezimierten Kader antreten. Doch die U21-Spieler Jakob Klein, Jakob Ulmer und Benedikt Schmid konnten die 30:33-Pleite nicht verhindern. Somit gibt es in der Kreisliga A am kommenden Samstag das direkte Duell um den Klassenerhalt gegen die SG Esslingen - wer verliert, steigt nach dem aktuellen Stand der Regularien ab.pas


Anzeige