Infoartikel

Auf dem Weg ins Pokalhalbfinale wartet Bad Waldsee

Im Verbandspokal winkt den Dettinger Volleyballerinnen der Einzug ins Halbfinale: Am Freitag, 24. Januar, gastiert der Regionalligist von der Teck bei der TG Bad Waldsee, aktuell Tabellendritter der Oberliga.

Favoriten in der Runde der letzten acht gibt es von der Papierform her zwei: Zweitligist MTV Stuttgart II, der bei Landesligist SG Volley Alb gastiert, sowie Drittligavertreter VfB Ulm, der es mit dem Dettinger Regionalliga-Konkurrenten TSG Backnang zu tun bekommt.

Das vierte Viertelfinale bestreiten der TV Rottenburg (Oberliga) und der MTV Ludwigsburg (Regionalliga). Spieltermine stehen jeweils noch nicht fest. tb

Anzeige