Kirchheim

Auf Frühling programmiert

Großes Lautertal, Wolfstal, das Märzenbecher-Paradies, mit dem geschützen Pilz, zinnoberroter Kelchbecherling, 18.03.2016, Ruoff

Das Märzenbecher-Paradies im großen Lautertal/ Wolfstal. Zu sehen ist auch der geschütze zinnoberroter Kelchbecherling. Foto: Dieter Ruoff

Die Welt rund um die Teck ist von Kopf bis Fuß auf Frühling eingestellt – und zwar gefühlt noch nie so wie dieses Jahr! Immer wieder hat er seine Fans ausgetrickst und hingehalten, der Frühling, hat sie mit einem total verregneten Karfreitag auf die Folter gespannt und auch gestern nicht gerade verwöhnt. Doch die Vögel pfeifen seine Ankunft längst allmorgendlich von den Dächern, und die Knospen schließen sich stillschweigend an.

Anzeige

Dieses Wochenende kommt er, er kann gar nicht mehr anders: Sämtliche Wettergurus, selbst ernannte und renommierte, im Dunstfeld von Wetterfee Claudia Kleinert, versprechen auf allen Kanälen für heute und morgen den Traumstart in den Frühling schlechthin. Gartenbesitzer reiben sich die Hände, Ausflügler schmieden Pläne, Sportsfreunde atmen auf.

Für alle geht‘s raus ins Straßencafé, in den Biergarten, per Rad, zu Fuß, im Cabrio. Spät genug haben sich die Frühlingsgefühle eingestellt, doch dafür umso heftiger. Her mit der 20-Grad-Hürde, wir nehmen sie locker, denn wir sind ganz und gar auf Frühling programmiert!