Newsticker

Auf nasser Fahrbahn gestürzt

Kirchheim. Mit schweren Verletzungen ist ein 55-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall in Kirchheim am Donnerstag gegen 15 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden. Der aus Essenheim stammende Fahrer einer Harley-Davidson war auf der Nürtinger Straße unterwegs und wollte nach links in die Hegelstraße einbiegen. An der roten Ampel vor der Einmündung musste er zunächst anhalten. Vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn stürzte er, kurz nachdem er wieder angefahren war, mit seinem Motorrad so unglücklich, dass er vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Seine 55-jährige Sozia wurde bei dem Sturz zum Glück nicht verletzt. Das Motorrad musste anschließend von einem Abschleppdienst geborgen werden. lp

Anzeige