Infoartikel

Aufstiegsrunde startet mit Heimsieg-Reigen

In der Pro B sind die Play-offs am Samstag durchgehend mit Siegen der Heimteams gestartet. In den sechs Partien der vier Gruppen, in denen sich die acht Erstplatzierten der Nord- und Südstaffel jeweils einmal gegenüberstehen, setzten sich die jeweiligen Gastgeber aus Bochum (gegen Hanau), Karlsruhe (Düsseldorf), Münster (München II), Coburg (Stahnsdorf), Bitterfeld (Ulm) und Dresden (Iserlohn) durch. Die nächsten Spiele finden am kommenden Donnerstag statt.

Der Tabellenerste und -zweite jeder Gruppe zieht in eine zweite Gruppenphase ein, wo in zwei Vierer-Gruppen wieder einmalig jeder gegen jeden antritt. Anschließend spielen der Tabellenerste und -zweite der jeweiligen Gruppe in einem Hin- und Rückspiel die beiden Aufsteiger in die Pro A aus. tb


Anzeige