Newsticker

Aus dem PolizeiberichtFrontal zusammengepralltRadler trifft Spaziergänger

Aichtal. Am Montagnachmittag prallten zwischen Aich und Grötzingen zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Ein 40-Jähriger befuhr mit seinem Fiat 500 kurz nach 15.30 Uhr die L 1185 von Grötzingen in Richtung Aich. Etwa 200 Meter nach dem Ortsschild kam er vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache mit seinem Auto nach links und prallte frontal gegen den entgegenkommenden VW Sharan einer 38-Jährigen. Der Unfallverursacher stieg nach der Kollision aus und verlor dann das Bewusstsein. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Frau und ihre fünfjährige Tochter erlitten leichte Verletzungen und kamen zur ambulanten Behandlung ebenfalls ins Krankenhaus. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 26 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Straße gesperrt. Der Verkehr wurde über den Parkplatz eines Einkaufsmarktes umgeleitet. Hierbei kam es teils zu erheblichen Staus.

Neuhausen. Auf einem Weg nördlich von Neuhausen ist es am Montag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger gekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf einem geteerten Weg neben der Plieninger Straße. Ein 58  Jahre alter Rennradfahrer fuhr von Scharnhausen her kommend in Richtung Neuhausen. In einer scharfen, unübersichtlichen Kurve stieß der Sportler mit einem entgegenkommenden 61-jährigen Spaziergänger mit Hund zusammen. Durch den heftigen Aufprall stürzten beide Männer zu Boden und verletzten sich leicht. Der Fußgänger wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Die verständigte Ehefrau kümmerte sich um das Tier.lp

Anzeige