Kirchheim

Aus Liebe zu Wort und Schrift

Dorina Schreiber. Foto: Carsten Riedl
Dorina Schreiber. Foto: Carsten Riedl

Die Leidenschaft am Schreiben verschlägt die 23-jährige Studentin Dorina Schreiber für ein Praktikum zum Teckboten. Nachdem sie ihr Studium der Politikwissenschaften um ein Auslandssemester in Helsinki ergänzen konnte, steht für sie fest: Sie liebt den Austausch mit anderen. Und möchte diesen in ihrem zukünftigen Beruf nicht missen. Die Freude, die sie an Begegnungen mit Ihnen hat, versucht sie in ihren Artikeln widerzuspiegeln. Für eine interessante Debatte steht sie immer gerne zur Verfügung. Ihr Name steckt der angehenden Politikwissenschaftlerin im Blut und wenn sie nicht gerade auf der Suche nach Kreativität mit dem Hund den Wald durchstreift, findet man sie häufig im Buchladen. Hier verliert sie zwischen fantastischen und aufregenden Geschichten gerne einmal den Blick für die Zeit und ihre Umgebung. Mit einem Kaffee und der Frage nach einer Buchempfehlung lässt sie sich aber immer wieder gerne in die Wirklichkeit locken. Falls sie Ihnen in der Fußgängerzone mit einem Block über den Weg läuft, freut sie sich auf anregende, gerne auch ausschweifende Gespräche mit Ihnen. ds/Foto: Carsten Riedl


Anzeige