Infoartikel

Begleitprogramm zur Ausstellung im Weilheimer Rathaus

Die Sonderausstellung der Universität Tübingen und des Landesamts für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Stadt Weilheim ist noch bis Freitag, 10. Juli, im Foyer des Weilheimer Rathauses, Marktplatz 6, zu sehen. Öffnungszeiten sind montags von 7.30 bis 16  Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr, mittwochs von 8 bis 13 Uhr sowie freitags von 8 bis 12.30 Uhr. Folgende Vortragsreihen finden als Begleitprogramm zur Ausstellung im Weilheimer Rathaus immer dienstags um 18.30 Uhr statt: am 16. Juni: „Bleistift-Laser-Satellit“: Der Weg zur modernen Feldarchäologie mit Referent Dr. Jörg Bofinger sowie am 30. Juni: Die Limburg und der mittlere Albtrauf: Neue Methoden und Ergebnisse einer landschaftsarchäologischen Untersuchung mit Referent Marcel Hagner. Zum Schluss präsentiert Dr. Anke Scholz am 7. Juli die neuesten Forschungsergebnisse aus 100 Jahren Archäologie auf der Limburg. ack


Anzeige