Infoartikel

Beim Festwochenende aufgeschnappt

Die weiteste Anreise hatte vermutlich Bernd Huss. Der Weilheimer ist vor 28 Jahren nach Neuseeland ausgewandert. Von eben dort ist er eigens für das Festwochenende in die alte Heimat gekommen.

2,6 Kilometer lang ist der historische Festzug gewesen. Das haben die Veranstalter ausgerechnet.bil


Anzeige