Newsticker

Betrunken auf Anhänger gekracht

Kirchheim. Knapp zwei Promille hatte eine Autofahrerin, die am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in der Dettinger Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat. Die 26-Jährige war gegen 3 Uhr stadtauswärts in Richtung Dettingen unterwegs. Sie stieß frontal auf einen Pkw-Transportanhänger, der am Fahrbahnrand geparkt war.

Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Anhänger nach rechts und blieb quer zwischen Fahrbahn und Gehweg stehen. Der Seat kam am linken Fahrbahnrand zum Endstand. Bei der Kollision zog sich die Fahrerin Prellungen zu und wurde zur Beobachtung stationär in der Klinik aufgenommen. Ihr Führerschein wurde noch an Ort und Stelle beschlagnahmt. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, am Anhänger von rund 1 500 Euro. lp


Anzeige