Newsticker

Betrunkener lässt's krachen

Wendlingen. Ein Betrunkener hat am Sonntagmorgen gegen acht Uhr einen Verkehrsunfall auf der B 313 verursacht, bei dem zwei Personen leicht verletzt worden sind. Der 63-Jährige befuhr mit seinem Opel die Bundesstraße von Plochingen kommend in Richtung Nürtingen. Kurz vor der Anschlussstelle Köngen-Nord krachte er auf dem rechten Fahrstreifen auf den Mitsubishi einer 71-Jährigen.

Die Kollision war so heftig, dass der Wagen der Frau nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen wurde. Das Auto fuhr über den Grünstreifen, beschädigte einen Zaun und blieb an einem Baum stehen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 9 000 Euro.

Bei dem Unfallverursacher ergab der Alkoholtest einen Wert von knapp zwei Promille. Nach einer Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 70 22/9 22 40 mit dem Polizeirevier Nürtingen in Verbindung zu setzen.lp

Anzeige