Newsticker

Betrunkener randaliert

Alkohol Hinter Gittern endete für einen 39-Jährigen ein Tankstellenbesuch.

Kirchheim. Äußerst unangenehm ist ein 39-jähriger Mann am Samstag kurz nach 12 Uhr in einer Tankstelle in der Kirchheimer Schöllkopfstraße aufgefallen. Zunächst beschwerte er sich lautstark und beleidigend über die Qualität einer von ihm konsumierten Speise. Anschließend begab er sich hinter den Verkaufstresen und fasste in die Speisenauslagen.

Anzeige

Nachdem er vom Betreiber daraufhin des Hauses verwiesen wurde, ging er mit erhobenen Händen auf diesen zu. Der Betreiber rief deshalb die Polizei zu Hilfe, worauf sich der 39-Jährige vor das Gebäude begab.

Dort wollten die mittlerweile eingetroffenen Polizeibeamten die Personalien des deutlich alkoholisierten Mannes aufnehmen, welche dieser jedoch nur unvollständig angab. Sie mussten sich stattdessen fortwährende Beleidigungen anhören. Als er dann auch noch in drohender Haltung auf die Polizeibeamten zuging und anfing, diese zu schubsen, sollte er in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen wehrte er sich erheblich durch Treten, Schlagen und Spucken.

Auf richterliche Anordnung wurde der alkoholisierte 39-Jährige schließlich bis zu seiner Ausnüchterung in einer Zelle des Polizeireviers in Kirchheim untergebracht.lp