Infoartikel

Bisher keine Urlaubssperre an Weihnachten

Trotz wachsender Sorge und anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen im Landkreis gehen die Medius-Kliniken von normalen Schichtplänen über die Weihnachtsfeiertage aus. Eine ­Urlaubssperre für Mediziner und Pflegepersonal sei bisher nicht geplant, sagt der Kirchheimer Klinik-Chef­arzt Bernhard Hellmich. Auch im Klinikum Esslingen tut man sich schwer, offen über eine Urlaubssperre zu reden. „Natürlich will man so etwas immer vermeiden,“ sagt Kliniksprecherin Anja Dietze. „Wir werden das erst kurz­fristig entscheiden.“

Bei der ersten Infektionswelle im Frühjahr mussten Klinik-Mitarbeiter auf Urlaub und Freizeit verzichten. In der ersten Hochphase der Pandemie stießen die Krankenhäuser an Kapazitätsgrenzen, weil die rasche Verbreitung des Virus sie unvorbereitet traf.bk


Anzeige