Infoartikel

Brändle macht den Fischer

Der TSV Oberboihingen: Von Insidern angesichts der Neuzugänge zum Geheimfavoriten gekürt, befindet sich nun auf dem besten Weg zum Kreisliga-A-Taktgeber. Fährt der Spitzenreiter heute Abend in Grötzingen drei Zähler ein, ließe das den Vorsprung bis Sonntag auf sechs Punkte anwachsen. Spielleiter Stefan Hein, einst Stadionsprecher beim TSV Weilheim, macht aus dem Wunsch des TSVO („vorne mitspielen“) weiterhin kein Geheimnis. Zur Wirklichkeit wird der Anspruch aktuell auch deshalb, weil Neuzugang Marc Brändle die Sorgenmienen der gegnerischen Defensivakteure forciert. Der Ex-Tischardter und Nummer eins der Torjägerliste, sorgt zudem für akrobatische Elemente - wie jüngst mit dem Treffer zum 3:0 gegen den TSV Linsenhofen. „Ein Fallrückzieher wie einst von Klaus Fischer“, schwärmte Stefan Hein über das elfte Saisontor Brändles in Erinnerung an die wundervollen Glanztaten des heute 69-jährigen Ex-Profis aus dem niederbayerischen Regen.rei


Anzeige