Kirchheim

Bürgertreff bietet neue Fahrten an

Freizeit Reiselustige haben die Qual der Wahl: Der Bürgertreff bietet Ausflüge nach Blaubeuren, Nördlingen und Schönbuch an.

Kirchheim. Am Dienstag, 20. März, erscheint im Bürgertreff das neue Kulturfahrtenprogramm mit dem Titel „Burgen, Klöster, Schlösser, Schlachten und Museen“. Die erste Tagesreise im Mai geht nach Blaubeuren und beginnt mit einer Stadtführung. Es folgt ein Besuch im urgeschichtlichen Museum. Nach dem Mittagessen führt eine reizvolle Panoramafahrt mit dem „Blautopfbähnle“ zum Endziel Blautopf.

Da, wo vor fünfzehn Millionen Jahren ein über tausend Meter im Durchmesser großer Steinmeteorit aus dem All auf die Oberfläche stürzte, beginnt am Dienstag, 26. Juni, die nächste Kulturfahrt mit einer Rundfahrt um das Nördlinger Ries. Nach einer Mittagseinkehr folgt eine klassische Stadtführung durch Nördlingen, die noch heute von einer geschlossenen Stadtmauer umgeben ist.

Im Juli führt der Ausflug in den Schönbuch. Morgens werden das Zisterzienserkloster und das Schloss in Bebenhausen besucht. Am Nachmittag steht Tübingen mit Mittagseinkehr und einer Führung durch die Altstadt auf dem Programm.pm

5 Anmeldungen werden ab Montag, 9. April, direkt im Bürgertreff in der Alleenstraße 96 entgegengenommen oder unter der Nummer 0 70 21/4 77 46

Anzeige