Infoartikel

Das Erlebnisfeld Heidengraben

Nach seiner Fertigstellung sollen im Erlebnisfeld Heidengraben Besucher über die frühere keltische Siedlung, die mit der Elsachstadt die größte keltische Siedlung des europäischen Festlandes beinhaltet, informiert werden. Die drei Gemeinden Hülben, Grabenstetten und Erkenbrechtsweiler sind mit etwa 1,6 Millionen an Vorleistung in die Planungsphase gegangen. Für die Umsetzung sind Zuschüsse von 4,5 bis fünf Millionen Euro nötig, von denen der Bund nun zwei Millionen Euro übernommen hat.eb


Anzeige