Infoartikel

Das Rezept

Für die Kornelkirschenmarmelade braucht man: 1 Kilo reife dunkelrote Früchte, 0,5 Liter Wasser oder Orangen- oder Apfelsaft, circa 1,5 Kilo Gelierzucker, nach Belieben Zitronensaft und Vanille.

So bereitet man sie zu: Die reifen Früchte mit dem Wasser oder dem Saft 20 bis 30 Minuten kochen bis die Früchte weich sind. Anschließend durch die „Flotte Lotte“ mit einem groben Sieb passieren. Die großen Steine machen das Durchpassieren etwas mühsam. Den Fruchtbrei abmessen, und im Verhältnis 1:1 mit Gelierzucker vier Minuten sprudelnd einkochen. Es kann noch etwas Zitronensaft und Vanille beigegeben werden. Heiß in saubere Schraubgläser abfüllen. Guten Appetit!cw


Anzeige