Infoartikel

Der drittschnellste Deutsche ist Köngener

Philipp Corucle aus Köngen ist aktuell der drittschnellste Sprinter in ganz Deutschland. In der am Dienstag veröffentlichten Hallen-Bestenliste des Deutschen Leichtathletikverbands (DLV) liegt der Sohn von Trainer-Guru Micky Corucle auf der 60-Meter-Distanz mit 6,68 Sekunden auf Rang drei.

Schneller als der 21-Jährige, der bis vor zwei Jahren das Trikot des VfL Kirchheim trug und seitdem für den VfB Stuttgart startet, waren bislang nur Kevin Kranz (Wetzlar/6,60) und Joshua Hartmann (Köln/6,64). Kranz ist allerdings der Einzige, der die vom DLV geforderte Norm von 6,63 Sekunden für die Hallen-EM in Glasgow vom 1. bis 3. März unterboten hat.pet


Anzeige