Infoartikel

Der Sound wird als aggressiv empfunden

Motorräder haben durch ihre Bauart ein erhebliches Lärm- und Geräuschentwicklungspotenzial. Hinzu kommen legale Umbauten und illegale Manipulationen, die den „Sound“ deutlich ansteigen lassen und dazu beitragen, dass er häufig als „aggressiv“ empfunden wird. Auch die Fahrweise, wie ständiges und starkes Beschleunigen und hochtouriges Fahren lassen den Lärmpegel zusätzlich ansteigen.pm


Anzeige