Infoartikel

Der Stadtchefin aufs Dach gestiegen

300 Stadtführungen gab es insgesamt im vergangenen Jahr, an denen exakt 4657 Personen teilgenommen haben.

678 Kugeln Eis wurden bei der Führung „Amüsantes und Pikantes“ verspeist. Schlemmend in der Stadt unterwegs waren 339 Gäste.

153 Gläser Bier rannen bei „Entdecken und Schmecken/Fachwerkkunst und Braugenuss“ die Kehle hinunter.

1907 Personen haben den Rathausturm bestiegen und konnten den Blick über die Stadt genießen - und der Stadtchefin aufs Dach steigen.

Im September gab es die meisten Führungen durch die Innenstadt.

Der Renner sind nach wie vor die historischen Stadtführungen. Sie wurden am häufigsten gebucht.

Neu im Angebot waren unter anderem drei Sonderführungen des Verkehrsvereins Teck-Neuffen. „Faszination Wasser“, „Sagen rund um Limburg, Teck und Neuffen“ und „Weißt du eigentlich . . .“, Kirchheimer Stadtgeschichten standen bei Letzterem im Mittelpunkt.

Einen Kunstweg durch Kirchheim gab es am Tag des offenen Denkmals. ih

Anzeige