Infoartikel

Der Ursprung ist in Skandinavien

Der Orientierungslaufsport ist in der International Orienteering Federation (IOF) organisiert, der aktuell rund 80 Mitgliedsländer angehören. Während Europa, Amerika und Ostasien in dem Sport stark vertreten sind, findet man bisher nur wenige Mitgliedsländer in Afrika und der arabischen Welt. Orientierungslauf zählt zu den vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannten Sportarten, wurde bisher jedoch noch nie bei Olympischen Spielen ausgetragen. Ihre Ursprünge hat die Sportart in Skandinavien zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Orientierungslauf hat dort mittlerweile den Rang eines Volkssports.rei


Anzeige