Kirchheim

„Der Vorname“ läuft im Sommernachtskino

Foto: pr

Ein gemütliches Essen unter Freunden sollte es eigentlich bloß werden. Ein Ehepaar, ihre Freunde und eine überraschende neue Nachricht. Denn weil das Paar bald ein Kind bekommt, hat man sich bereits einen Namen ausgedacht: Adolf. Als das Ehepaar den Wunschnamen für das ungeborene Kind vorstellt, erhitzen sich die Gemüter. Darf man ein Kind so nennen? Der Streit wird bald privat und offenbart schonungslose Einblicke in die Psyche der Teilnehmer. „Der Vorname“ läuft heute im Kirchheimer Sommernachtskino. Beginn ist um 21 Uhr.


Anzeige