Infoartikel

Der Wiederaufstieg in die 2. Liga ist das erklärte Ziel

Die Lateinformation des TSC Kirchheim hatte nicht das Glück wie etliche Teams in anderen Sportarten. Nach dem vorzeitigen Saisonabbruch Mitte März wurden die Tabellenplätze im Tanzsport zwar eingefroren, doch die Abstiegsregelung nicht außer Kraft gesetzt - der Tabellenachte der 2. Bundesliga Süd aus Kirchheim muss in die Regionalliga Süd - nach dem Willen der Verantwortlichen um Trainerin Pia Pflichthofer (im Bild) nur für kurze Zeit. „Wir haben große Pläne für die kommende Saison in der Regionalliga“, heißt es auf der Facebook-Seite des Clubs - der Wiederaufstieg ist das erklärte Ziel des TSC. rei


Anzeige